Bondage | Seilkünstler Ater Crudus aus Leipzig | Infos

Wer ist Ater Crudus

 

Seilkünstler aus Leipzig. Fesseln, Kunst und Emotionalität ohne Restriktionen. Bereits seit 2009 vermittelt Ater Crudus in Leipzig in zahlreichen Workshops die Kunst des Fesselns. Das Hauptaugenmerk liegt hierbei stets und ausschließlich auf Intuition, Emotion und dem Miteinander. "Freies Fesseln" ausgehend von nur wenigen Grundtechniken und einem soliden Basiswissen zu Gesundheit, menschlicher Anatomie und möglichen Gefahren. Neben sachlichen Abhandlungen veröffentlicht Ater Crudus forlaufend Sachtexte in Print- und Digitalmedien. Neben der Bondage-Fotografie, dem Betreiben eines Seil-Shops, Videoinstallationen und Bondage-Workshops begleitet er  auch ausgewählte Buch und Kino-Projekte mit Freude. Bondage kann mehr sein als Knoten. 

Hautnah

Bondage Studio Leipzig

Lichtdurchflutetes Bondage Studio mit Loftchrakter in einem altehrwürdigen Gebäude direkt im Leipziger Zentrum, nur wenige Gehminuten vom Hauptbahnhof Leipzig entfernt. Platz für bis zu 20 Personen.

Bondage Workshop

Erlernen Sie in Ihrem ganz eigenen Workshop, je nach Erfahrungsstand, für die Dauer von ca. 90 oder 180 Minuten unter der fachkundigen Leitung von Ater Crudus emitionales und freies Bondage

.

Bondage Shop

Bondageseil by Ater Crudus. Eigens hergestellte Juteseile *made in Germany*, eine Auswahl an qualitativ hochwertigen Seilen aus den Materialien Jute und Hanf, sowie weiteres Zubehör.

Theorie und Grundlagen

Gesundheit und Risiken

Bondage ist und bleibt stets eine mit Risiken behaftete Praktik. Ein solides Grundwissen zu möglichen Gefahren, und ein grundlegendes anatomisches Verständnis können helfen, Bondage so sicher wie möglich zu praktizieren.

Bondage Grundlagen

Bondage erlernen, Schritt für Schritt. Hier werden erste Grundlagen erklärt und es wird ein technisches Grundprinzip vermittelt. In nur wenigen Schritten erlernt man hier einfach erklärt Bondage-Basics.

Fesselkonzept "Ater Crudus"

Ein tragendes Grundprinzip von „Bondage by Ater Crudus“ ist, dass eine Bondage immer dann gut ist, wenn beide etwas empfinden. Sobald einer der Beteiligten nichts empfindet, ist eine Fesslung gescheitert.

Medien und Projekte

Fotos und Video

Momentaufnahmen vermögen es eine Situation in Erinnerung zu halten. Bilder und Videos transportieren leider nicht was die Beteiligten in der Situation erlebt haben. Aber sie vermögen die Fantasie anzuregen.

Ties of Grey

"Shades of Grey" hat Bondage und BDSM salonfähig gemacht. Sowohl Filme und Bücher schaffen eine Annäherung und transportieren ein Tabu hinein in die Gesellschaft. Hier wurde mit Krawatten gefesselt.

Ropes and Faces

Ropes and Faces ist ein Videoprojekt in Entstehung. Hier werden markante Gesichter in Szene gesetzt. Menschen, Mimik, Gestik und Charaktäre bei ihrer Berührung und der Tuchfühlung mit dem Element Seil.

Interaktiv

One Rope

Interaktiv. Dieses eine rote Leinenseil bereist die Welt. 2014 verließ das OneRope das Bondage-Studio Leipzig und reist von Stadt zu Stadt, von Land zu Land. Jeder der das Seil vom Vorgänger erhält, hat die Möglichkeit sein eigenes Bondage mit eben nur jenem Seil zu zeigen. Tolle Bilder.

German Bondage

Bondage ist geprägt von verschiedenen Stilrichtungen. German Bondage zeigt Künstler, Modells und Fotografen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz mit ihren ganz eigenen Seil-Interpretationen. Ob Shibari oder Western Style, oder eben freies instuitives Fesseln.

Lesenswert

Bondage Themen

Bondage- und allgemeine BDSM Themen interssant und provokativ unter die Lupe genommen.

 

Ater Crudus Bondage News Bild: Andreas Hermsdorf / pixelio.de

Bondage News

Bondage-Satire. Ironisch, zynisch und immer am Puls der Zeit. Nicht ganz ernst zu nehmen, aber dennoch stets mit einem präsenten Thema. Bondage von einer anderen Seite.

Bundesweite Workshops